Schwarze Stunde für Meinungsfreiheit und Rechtsstaat

Zensoren aller EU-Länder, vereinigt Euch!
Schwarze Stunde für Meinungsfreiheit und Rechtsstaat

… Behörden und damit letztendlich Regierungen entscheiden, was zensiert wird und was nicht. Das tritt das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung mit Füßen.

https://reitschuster.de/post/zensoren-aller-eu-laender-vereinigt-euch/

Artikel von „Die Welt“ gelöscht aber im Internet auffindbar

Welt-Artikel zu #IchHabeMitgemacht gelöscht Aktion nimmt weiter Fahrt auf

Am gestrigen Dienstag veröffentlichte die Welt einen Artikel zu der Aktion. Der Beitrag titelte: “Initiative dokumentiert Beleidigungen gegen Ungeimpfte” und kam erstaunlich neutral daher. Von “verbalen Entgleisungen gegenüber Ungeimpften” ist die Rede.

Artikel nach wenigen Stunden gelöscht

Glücklicherweise war der Artikel bereits im Webarchiv gesichert worden und dürfte nun durch den Streisand-Effekt (gelöschte Inhalte erhalten besondere Aufmerksamkeit) zu größerer Reichweite gelangen als seine gelöschte Originalversion.

https://reitschuster.de/post/welt-artikel-zu-ichhabemitgemacht-geloescht/

Diesen Artikel hat Die Welt gelöscht (siehe Bildschirmfoto).
Aber er ist archiviert bei:
https://web.archive.org/web/20220412141953/https://www.welt.de/politik/article238131137/Corona-Impfung-Initiative-dokumentiert-Beleidigungen-gegen-Ungeimpfte.html

Nach Kassen-Kritik an Impfnebenwirkungszahlen: „Wir müssen ihn sofort entfernen“

Nach Kassen-Kritik an Impfnebenwirkungszahlen: „Wir müssen ihn sofort entfernen“

Warum wurde der Vorstand der BKK ProVita entlassen, noch bevor er sich mit dem PEI austauschen konnte? Ein Mitglied des Verwaltungsrats übt scharfe Kritik.

https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/nach-kassen-kritik-an-impfnebenwirkungszahlen-wir-muessen-ihn-sofort-entfernen-li.214855

‚Blöd der Lobbyist, der jetzt noch E-Mails schreibt‘

… Blöd der Lobbyist, der jetzt noch E-Mails schreibt

Jeder Mensch in Europa hat das Recht auf Zugang zu EU-Dokumenten. Doch dies soll in Zukunft nicht für SMS und Messenger-Nachrichten gelten. Die EU-Kommission schafft damit ein riesiges Einfallstor für Intransparenz und Lobbyismus. Ein Kommentar.

https://netzpolitik.org/2022/eu-informationsfreiheit-bloed-der-lobbyist-der-jetzt-noch-e-mails-schreibt/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Eklatanter Interessenkonflikt bei Reuters Faktencheck-Chef! James Smith ist mit Reuters, Pfizer und dem World Economic Forum verbunden

Eklatanter Interessenkonflikt bei Reuters Faktencheck-Chef James Smith ist mit Reuters, Pfizer und dem World Economic Forum verbunden

13. Januar 2022

Die „Wahrheits-Unternehmen“ dienen nicht der sachlichen Information, sie unterstützen und schützen sich viel mehr gegenseitig, ohne Rücksicht auf Verluste. Auch die dpa ist ein Teil der Manipulation. Von Dana Samson. WEITERLESEN

https://reitschuster.de/post/eklatanter-interessenkonflikt-bei-reuters-faktencheck-chef/