Batterie eines E-Autos brennt an Ladesäule – vier Stunden lang

Batterie eines E-Autos brennt an Ladesäule – vier Stunden lang!

Das Löschen der Batterie war zunächst nicht möglich, sie entzündetet sich immer wieder, trotz Kühlung durch Löschwasser.

https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/batterie-eines-e-autos-brennt-an-ladesaeule-vier-stunden-lang

Warum und wie ändert sich das Erdklima? In den letzten Jahrhunderten folgte die Erdtemperatur stets der Sonnenaktivität

Warum und wie ändert sich das Erdklima?
Das vollständige Bild der Klimadynamik der Erde
Von Prof. Dr. Carl Otto Weiss

In den letzten Jahrhunderten folgte die Erdtemperatur stets der Sonnenaktivität Hauptzyklen der Sonnenaktivität lassen sich aus der Bewegung der Planeten, speziell Jupiter und Saturn, berechnen.

https://eike-klima-energie.eu/2021/12/16/warum-und-wie-aendert-sich-das-erdklima-das-vollstaendige-bild-der-klimadynamik-der-erde/

Unbezahlbare Sinnlosigkeit

Der CO2-Emissionshandel

Die marktwirtschaftliche Tarnkappe des staatlichen Interventionismus – Ökonomen als Mittäter – Das Handelssystem der EU und das nationale – Die Idee und der aktuelle Stand – Sinnlos, überflüssig, aber von Dauer – Eine abenteuerliche Utopie und nicht bezahlbar

Ferner muss man wissen, dass anthropogenes CO2 das Erdklima nicht „aufheizt“, sondern zu einer globalen Erwärmung allenfalls minimal und daher nicht spürbar beiträgt, folglich unbedeutend ist. Wissenschaftlich ist das zwar längst belegt, aber alle, die am Geschäfts-und Besteuerungsmodell verdienen (oder bei diesem Thema ganz anderes im Sinn haben), behaupten das Gegenteil nach wie vor. …

https://kpkrause.de/2021/11/03/der-co2-emissionshandel/

E-Autos erzeugen viel mehr CO2 als gedacht

Karlsruhe Insider: Mehr CO²-Ausstoß als erwartet.

Der Autobauer Daimler setzt voll auf das Elektroauto du die Elektromobilität. Daimler hat alles, was mit Verbrennern zu tun hat, über Bord geworfen und sich nur noch komplett auf die E-Autos spezialisiert. Daimler war wie alle anderen Autobauer auch davon ausgegangen, dass durch den Elektromotor der Ausstoß von CO² fast gegen Null geht. Ein fataler Rechenfehler, wie erst jetzt bekannt wurde. Durch die Akkus wird doch mehr CO² ausgestoßen als überhaupt für möglich gehalten wurde.

Neue Berechnungen der Wissenschaftler haben nun ergeben, dass die realen Ausstöße von CO² im Jahre 2030 doppelt so hoch sein werden als wie vorher berechnet wurde.

https://www.karlsruhe-insider.de/news/e-mobilitaet-kommt-ins-wanken-gravierender-rechenfehler-aufgedeckt-86684/

CO2 nicht Fluch, sondern Segen

CO2 nicht Fluch, sondern Segen

Warum es unentbehrlich ist – Für die Pflanzen ist mehr CO2 gut, woher es kommt, ist denen egal – Der höhere CO2-Gehalt hat die Erde seit 30 Jahren erheblich grüner gemacht – Diese globale Ergrünung passt den CO2-Panikmachern überhaupt nicht ins Konzept – Wenn’s wärmer wird, gibt’s auch mehr Regen und längere Wachstumszeiten, das ist gut für die Ernährung von immer mehr Menschen – „Von dieser Art ‚Verschmutzung‘ brauchen wir noch viel mehr“ – Treibhausgas? Ja, aber für eine globale Erwärmung ganz unbedeutend – Ein „Klima-Killer“ wäre CO2 auch dann nicht, wenn es sich vervielfachen würde – Wahrheit gibt es nur eine, Irrtümer viele

Man kann nicht alles wissen. Aber man sollte möglichst viel wissen. Wer nichts weiß, muss alles glauben (Marie-Louise Eschenbach). Das lässt sich ergänzen: Wer wenig weiß, muss vieles glauben.  Zum Beispiel das, was man ihm erzählt. Zwar kann er verweigern, glauben zu wollen, aber seine Lage verbessert er damit nicht; er bleibt unwissend. Doch jeder Unwisssende kann zum Wissenden werden. Allerdings muss er dafür etwas tun, nämlich sich informieren oder sich informieren lassen. Zum Beispiel über CO2.

Ohne CO2 wäre die Erde ein toter Planet

Über CO2 wissen sollte man zumindest dies: – Es ist ein Gas. – Es ist unsichtbar. – Es ist nicht brennbar. – Es ist ungiftig. – Es ist schwerer als Luft (1,96 Gramm je Liter zu 1,3 Gramm) – Es ist vulkanischen Ursprungs. – Es entsteht durch Verwitterung von Gesteinen. – Es entsteht durch Verbrennen von Kohle, Erdöl und Erdgas. – Es entsteht durch Zersetzung von Biomasse. – Jeder Mensch atmet es aus. – Es ist Baustoff der Pflanzen und Tiere. – Alle Pflanzen sind ohne CO2 nicht lebensfähig. – CO2  ist der besten „Pflanzendünger“. – Die Erde wäre ohne CO2 ein toter Planet.

Weiterlesen …

https://kpkrause.de/2021/10/24/co2-nicht-fluch-sondern-segen/