Die Impf-Illusion

Die Impf-Illusion

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Psychologe Harald Walach, aus welchen Gründen sich die Deutschen impfen lassen und was man ihnen diesbezüglich verschweigt.

https://www.rubikon.news/artikel/die-impf-illusion

Video hier: https://odysee.com/@RubikonMagazin:d/die-impf-illusion:7https://odysee.com/@RubikonMagazin:d/die-impf-illusion:7

Im Videointerview krachen einige Bomben, um Laufzeit 18:54 ff kracht die Atombombe: Das was als „Impfung“ ausgegeben wird verursacht in einem Jahr – E I N E M Jahr – um den Faktor 30 mehr schädliche Wirkungen als alle anderen (echten) Impfstoffe in den vergangenen 20 Jahren zusammen.

Das was als „Impfung“ ausgegeben wird verursacht in einem Jahr – E I N E M Jahr – um den Faktor 30 mehr schädliche Wirkungen als alle anderen (echten) Impfstoffe in den vergangenen 20 Jahren zusammen.

Also sind die sogenannten C-„Impfungen um das Sechshundertfache gefährlicher als echte Impfungen! ( Denn 20 mulipliziert mit 30 ergibt 600.)