Strompreis-Erhöhungen: Es kommt knüppeldick

„Verivox“-Berechnung

Strompreis-Erhöhungen: Es kommt knüppeldick

BERLIN. Ein Ende der Strompreiserhöhungen ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Schon ab Juni müssen deutsche Verbraucher durchschnittlich knapp 20 Prozent mehr bezahlen. Und im zweiten Halbjahr werde die Elektrizität noch einmal deutlich teurer. Das hat eine Berechnung des Vergleichsportals „Verivox“ ergeben, über die die Welt am Sonntag berichtet. … Auch die Abschaffung der EEG-Umlage zum 1. Juli werde die Entwicklung nicht aufhalten.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/strompreis-erhoehungen-es-kommt-knueppeldick/

Inflation frisst deutschen Mittelstand und Scholz-Mob sieht zu

Steuer- und Abgabenlast

Die Inflation frisst die Mittelschicht auf – und die Politik schaut zu

Die aktuelle Inflation wird das Schrumpfen der Mittelschicht weiter beschleunigen. Der Staat schützt sie nicht davor, sondern trägt mit seiner horrenden Abgabenlast noch dazu bei. Von Julian Marius Plutz

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/die-inflation-frisst-die-mittelschicht-auf-und-die-politik-schaut-zu/

Abgelehnte Asylanten sollen deutschen Arbeitslosen gleichgestellt werden

Abgelehnte Asylanten sollen deutschen Arbeitslosen gleichgestellt werden

Bisher erhalten Asylbewerber die Grundsicherung erst nach anderthalb Jahren. Werden Zuwanderer als Flüchtlinge anerkannt, erhalten sie Hartz IV ab dem Tag, an dem ihr Antrag genehmigt wurde. Nun sollen die Gelder nach Fahimis Willen sofort fließen.

Die Bundesregierung hatte jüngst entschieden, Flüchtlinge aus der Ukraine ab Juni ohne Prüfung mit deutschen Arbeitslosen gleichzustellen. Diese Regel soll nun für alle Migranten gelten.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/asyl-arbeitslose-dgb/

Leser Hermann Oberth:

Nicht nur wer rechnen kann ist krass Nazi!
Auch wer denken kann – Stichwort „Sogwirkung“ – ist voll Nazi!

Neue Sau wird durchs Dorf gejagt: Planspiel: 270 Millionen Tote durch Affenpocken – noch ein Zufall

Mai 22, 2022

Planspiel: 270 Millionen Tote durch Affenpocken – noch ein Zufall

Wir haben heute zwei Zufälle für Sie:

Der erste Zufall nennt sich Event 201.
Der zweite Zufall nennt sich “Strengthening Global Systems to Prevent and Respond to High-Consequence Biological Threats.

Der erste Zufall ereignet sich am 18. Oktober 2019.
Der zweite Zufall ereignet sich am 17. März 2021.

Der erste Zufall hat ein Planspiel zum Gegenstand. Rund eineinhalb Monate bevor SARS-CoV-2 in Wuhan entdeckt werden wird, finden sich “Spieler” zusammen, um einen weltweiten Ausbruch von SARS-CoV zu simulieren. Am Ende der Simulation haben sie 65 Millionen virtuelle Menschen auf dem Gewissen.

https://sciencefiles.org/2022/05/22/planspiel-270-millionen-tote-durch-affenpocken-noch-ein-zufall/

Stromausfall-Szenario (Tag 1, 2 & 3 und 4): Was Deutschland bei einem tagelangen landesweiten Blackout erwartet

Stromausfall-Szenario (Tag 1): Was Deutschland bei einem tagelangen landesweiten Blackout erwartet

https://www.expresszeitung.com/blog/blackout-szenario-tag-1

Stromausfall-Szenario (Tag 2 & 3): Der Abstieg in die Barbarei beginnt

https://www.expresszeitung.com/blog/blackout-szenario-tag-2-3

Stromausfall-Szenario (ab Tag 4): Die Situation eskaliert endgültig

Dramatische Szenen

Totales Chaos

Um Leben und Tod

https://www.expresszeitung.com/blog/stromausfall-szenario-ab-tag-4

Ufos sind in der amerikanischen Politik gelandet

Die Ufo-Frage ist in der amerikanischen Politik angekommen

Die Beschäftigung mit rätselhaften Flugobjekten hat in den USA seit einigen Jahren nichts Anrüchiges mehr. Nun fand sogar eine Anhörung im Kongress darüber statt. …

So forderte der republikanische Abgeordnete Mike Gallagher, dass das Pentagon einen Vorfall auf der Malstrom Air Base in Montana untersuche, bei dem 10 nukleare Interkontinentalraketen für Stunden nicht mehr funktionstüchtig gewesen seien, während eine rot glühende Kugel am Himmel erschienen sei. …

https://www.nzz.ch/international/usa-das-ufo-thema-ist-nach-50-jahren-zurueck-im-kongress-ld.1685237

Wie viele Todesfälle durch COVID-Impfungen werden verheimlicht oder gelöscht?

Tausende von Todesfällen und unerwünschten Wirkungen aus der US-VAERS-Datenbank gelöscht – Wie viele Todesfälle durch COVID-Impfungen werden verheimlicht oder gelöscht?

Aus den öffentlich zugänglichen VAERS-Daten geht eindeutig hervor, dass die COVID-Impfung der gefährlichste „Impfstoff“ ist, der je entwickelt wurde, und in den letzten drei Jahrzehnten mehr Verletzungen und Todesfälle verursacht hat als alle bisherigen herkömmlichen Impfstoffe zusammen.

https://uncutnews.ch/tausende-von-todesfaellen-und-unerwuenschten-wirkungen-aus-der-us-vaers-datenbank-geloescht-wie-viele-todesfaelle-durch-covid-impfungen-werden-verheimlicht-oder-geloescht/

EU macht die Deutschen arm und macht für sie Nahrung unbezahlbar

Fluch der Inflation – so dramatisch schrumpft das Vermögen der Deutschen

Jahrelang sind die Finanzvermögen hierzulande gewachsen. Doch nun ist die Inflation stärker. Zinssparern droht ein herber Kaufkraftverlust – und auch Aktionäre und Immobilienbesitzer sind nicht sicher. …

https://www.welt.de/finanzen/verbraucher/plus238917521/Fluch-der-Inflation-So-dramatisch-schrumpft-das-Vermoegen-der-Deutschen.html